Herzlich willkommen bei «Les Cornets Noirs»


Ensemble les cornets noirsNach über einem Jahrzehnt reger Konzerttätigkeit zählt das Ensemble Les Cornets Noirs heute zu den führenden Formationen für die deutsche und italienische Musik des 17. Jahrhunderts. Neben der kritischen Auseinandersetzung mit wegweisenden Werken dieser Epoche — darunter die «Sacrae Symphoniae« von Giovanni Gabrieli, die «Marienvesper« von Claudio Monteverdi oder die «Psalmen Davids« und «Symphoniae Sacrae« von Heinrich Schütz — beschäftigt sich die Gruppe intensiv mit dem Schaffen weniger bekannter Komponisten. So widmen sich einige Programme des Ensembles der Instrumentalmusik Giovanni Legrenzis oder dem geistlichen Vokalschaffen des Nürnberger Organisten Johann Staden, andere präsentieren in überzeugenden thematischen Konzepten Trouvaillen aus der schwedischen Düben-Sammlung oder dem Repertoire der kaiserlichen Kapelle am Wiener Habsburger Hof. Les Cornets Noirs realisieren zahlreiche eigene Projekte, arbeiten aber auch regelmäßig mit renommierten Solisten und Vokalensembles zusammen.

Auf dieser Website können Sie sich über Les Cornets Noirs informieren. Neben Informationen zum Ensemble und seinen Mitgliedern finden Sie Hörbeispiele im mp3-Format, Hinweise auf unsere Aufnahmen, eine Auswahl von Presseberichten und Bildern von vergangenen Projekten und nicht zuletzt den aktuellen Konzertkalender, der Sie über unsere Auftritte auf dem Laufenden hält.